Einige Tipps zum Thema Wettquoten

Blog

100 € Bonus
Jetzt Wetten
500 € Bonus
Jetzt Wetten
1500 € Bonus
Jetzt Wetten
1000 € Bonus
Jetzt Wetten
  1. Wenn man von Zeit zu Zeit häufiger an Wetten teilnimmt, wird man sich schließlich bald die Frage nach der Aufschlüsselung von Quoten, Gewinnmargen und nach der Wahrscheinlichkeit eines bestimmen Gewinns stellen. Gerade bei Sportwetten wird geraten, sich näher mit Wettquoten und den Wettspielchancen zu befassen. Dies bringt Sie strategisch schnell weiter!
  2. Was sind Wettquoten eigentlich? Schauen wir uns das am Beispiel eines Fußballspieles an: Eine Quote errechnet sich hier aus der Wahrscheinlichkeit eines Heimsieges, eines Remis oder eines Auswärtssieges. Nehmen wir Mal eine Quote von 1.60 für ein Unentschieden an. Damit ist gemeint, dass mit einer Wahrscheinlichkeit von 62,5% das Spiel in einem Unentschieden endet. Hier erklären wir Ihnen, wie man rechnerisch auf den Faktor 1,60 kommt: (1/62,5*100)= 1,60.
  3. Allgemein gilt folgende Formel: (1/Eintrittswahrscheinlichkeit * 100)= Wettquote. Und um umgekehrt die Eintrittswahrscheinlichkeit zu erfahren, muss man rechnen: 1/Wettquote=Eintrittswahrscheinlichkeit. Im Übrigen spricht man von einer Wettquote beim „Buchmacher“ – gemeint ist der Anbieter. Ist der Quote nach die Gewinnwahrscheinlichkeit für den Buchmacher sehr hoch, so ist der prozentuale Wert für den Buchmacher sehr hoch. Bei beispielsweise einer Gewinnwahrscheinlichkeit von 80% ist die Wettquote 1,25. Ja, richtig – sie berechnet sich aus (1/80*100)=1,25.
  4. Alle von uns empfohlenen Sportwettenanbieter bieten natürlich Spiele mit sehr guten Wettquoten an. Wir von Sportwettentipps.cc sind immer darauf bedacht, für Sie nur die besten Wettportale auszusuchen. Eines qualitativ hohen Spielstandards können Sie sich sicher sein! Sie dürfen sich ganz allein auf den Spielspaß konzentrieren – ohne den wäre die schönste Wette kein reizvolles Erlebnis.
  5. Die Kunst Wettwahrscheinlichkeiten zu berechnen ist ein Konzept sehr ähnlich aus der Versicherungs- und Finanzwelt. Mittels der Vergangenheit und der gegenwärtigen Lage wird eine Wahrscheinlichkeit für die Zukunft erstellt. Dies im Rahmen einer dynamische Sportanalyse scheint ein sehr hochwertiges Konzept zu sein.
Zurück zur Homepage Besuchen Sie den Blog